LLA.Versicherung – das ehrliche Versicherungsgeschäft mit der Nettopolice

Die Zukunft spricht Netto – das ist die Meinung von Markus Brugger vom Unternehmen Liechtenstein Life Assurance Group. Der Kunde will Transparenz, er will wissen, wieviel von seinem Versicherungsbeitrag wirklich in die Versicherung fließt und wieviel Geld in die Provision des Vermittlers. Genau diese Transparenz, so Markus Brugger, schafft man nur mit Nettopolicen. Hier gibt es keine versteckten Provisionen für den Vermittler. Die gesamten vom Kunden einbezahlten Versicherungsbeiträge gehen in die Versicherungsleistung. Der Berater wiederum trifft mit dem Kunden eine separate Vereinbarung zu seiner Beratungsdienstleistung, errechnet defacto das Honorar direkt mit dem beratenen Kunden ab. Mehr Transparenz, so Markus Brugger geht nicht. Das Unternehmen Liechtenstein Life Assurace gehört derzeit noch zu den unbekannteren Anbietern dieser Nettopolicen in Deutschland. In der Schweiz gehört man hingegen seit Jahren zu den Marktführern und Top-Adressen der Versicherungsbranche.

Markus Brugger kann man zu den Erfindern der Nettopolice zählen. Seit über 10 Jahren kämpft Markus Brugger für diese Art der verbraucherfreundlichen Versicherungstarife und Versicherungsvermittlung. Die gesamte Diskussion, die es derzeit in der deutschen Versicherungsbranche zum Thema “Provisionen” gibt, haben wir mit unserem Weg nicht. Heute, so Markus Brugger, weiss ich, dass es der richtige Weg war, den wir vor über 10 Jahre eingeschlagen haben. Viele Versicherungsgesellschaften, so Markus Brugger, werden der Lichtenstein Life Assurance Group in den nächsten Jahren auf diesem Weg folgen, folgen müssen. Gewinne für die Kunden im Lebensversicherungsbereich zu erwirtschaften, wird für jede Gesellschaft immer schwieriger werden, vor allem dann, wenn man hohe Provisionen von bis zu 70 Promille ausbezahlt hat. Das dürfte nun der Vergangenheit angehören.

Opus Bonum
Presseservice Opus Bonum

Jordanstr. 12
04177 Leipzig

Email : info@opus-bonum.de
Presseservice für Ihre Unternehmensnachrichten
Tel : 0700 678 726 68
Fax :